Jenaer Karnevals Club 1953 e.v.

Karneval mit dem ältesten Karnevalsclub in Jena

Der JKC 1953 e.V. feiert zusammen mit dem LCC auf dem Stadthof Lobeda den Start der Karnevalszeit.
Am 11.11. startete die 5. Jahreszeit. Und der LCC lud alle Freunde, Gäste und Vereine zur traditionellen Schlüsselübergabe des Ortsteilbürgermeisters an den Carnevals Club aus Lobeda ein.

 

Sonne und Mee(h)r, der JKC zaubert karibisches Flair

Der Jenaer Karnevalsclub 1953 e.V. wurde wie der Name schon sagt im Jahr 1953 gegründet. Schuld war ein Schuster Namens Brassard aus dem Rheinland, der sich in Jena niedergelassen hatte. Er hat sich einfach mit einer Flasche Sekt zum damaligen Kulturverantwortlichen der Stadt begeben und erklärt, dass auch in Jena wieder die Zeit für Fasching reif wäre. Nach längerem Drängen und den üblichen Schwi erigkeiten mit den Behörden, konnte dann endlich der JKC 1953 e.V. gegründet werden. Seitdem ist der Club mit vielen Veranstaltungen in und um Jena aktiv. Ein Novum ist die Nummerierung der Sessionen. Da im Jahr 1953 keine vollständige Session mehr durchgeführt werden konnte, aber immer von 1953 ausgegangen wurde, waren unsere Väter der tatsächlichen Sessionsanzahl ein Jahr voraus. Das wurde 2001/2002 durch die Session 48 b in die richtige Reihe gebracht.

Social Media

Ich bin klickbar, klick mal!

Vorstand

Ich bin klickbar, klick mal!

Sponsoren

Ich bin klickbar, klick mal!


Geschichte

Jene Gelle, Jene gelle - das geht los...

..und zwar wie in jedem Jahr am 11.11 um 11:11 Uhr .